Vestruper verschönern ihr Dorf
Schotterparkplatz in Eigeninitiative gepflastert / Heute Helferparty

Parkplatz saniert: In Eigeninitiative pflasterten die Vestruper Bürger den Schotterplatz im Ortskern.

Vestrup - Wenn die öffentlichen Kassen leer sind, ist Eigeninitiative gefragt. So machte sich die Dorfgemeinschaft Vestrup daran, den Schotterparkplatz mit einer neuen Pflasterung zu verschönern.
Unter sachkundiger Anleitung des Bezirksvorstehers Hubert Espelage, Bernd Burhorst und Willehard Brinker folgten viele Vestruper dem Beispiel von Ratsfrau Silvia Hardinghaus und beteiligten sich an der Verschönerungsaktion. Pfarrer Josef Mayhaus und andere Einwohner versorgten die Helfer mit erfrischenden Getränken. Der Arbeitseinsatz endete mittags am Grill im Eckelkamp.
Heute soll ab 19 Uhr auf dem neuen Platz gefeiert werden. Alle Helfer und das ganze Dorf sind zu diesem "Danke schön"-Abend eingeladen.